FAQs

F?

Wie viele Lieder machen Sinn bei einer freien Trauung?

A.

In der Regel dauert eine freie Trauung ca. 45 Minuten. Dann geht vielen Gästen die Puste und Lust aus, grade wenn man in der Sommerzeit in der Mittagshitze heiratet. Deshalb meine Empfehlung- nicht mer als 4 Lieder. Zum Einzug der Braut würde ich ein sehr emotionales bekanntes Stück spielen. Bei "a moment like this" in der instrumentalen Version laufen dann von selbst die Tränen. Beim Auszug kann es dann ruhig was fröhliches sein, alle freuen sich mit dem Brautpaar und wollen gratulieren. Wie wäre es mit "Oh happy day"? Es soll am Ende euer eigener Geschmack sein, aber nutzt den romantischen Moment, um es auch mal schnulzig werden zu lassen. Schaut euch auf den Songtext-Seiten an, was euer Wunschsong übersetzt aussagt! Gesamtlänge der einzelnen Lieder max. 3 Minuten. Am meisten Emotion kommt mit Livemusik auf.

F?

Kann sich jeder frei trauen lassen?

A.

Ja, jeder kann sich frei trauen lassen. Hier sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt, solange es sich im gesetzlich passendem Rahmen bewegt. Aktuell habe ich viele Anfragen von gleichgeschlechtlichen Paaren, für die eine freie Trauung eine wunderbare Möglichkeit ist, allen selbstbewusst ihre Liebe zu zeigen. Oft werden Ehen nach Jahren noch mal romantisch erneuert in einem freien Trauakt. Auch kann man Hund & Katze oder Mann & Auto verheiraten, wenn das denn wirklich der Herzenwunsch sein sollte. Die freie Trauung hat keine gesetzliche Auswirkung, sie ist aber für viele die Zeremonie des Herzen.

F?

Machen Sie Hochzeitplanung fürs Ausland?

A.

Hochzeiten im Ausland klingen sehr exotisch und das sind sie oft auch, wenn man sich anfängt mit den Bedinungen vor Ort auseinanderzusetzten. In den meisten Länder ist es Bedingung, dass mindestens ein Partner in dem Land wohnt, damit die Trauung rechtgültig ist. Freie Trauungen sind dagegen überall möglich. In den üblichen Hochzeitsländern gibt es oft gute Fullpackages, die direkt von den Hotels vor Ort angeboten werden. Ich kann Sie zum einen darin beraten, dass für Sie richtige Land & Zeremonie zu finden. Aber auch vor Ort live present sein, wenn Ihnen die angebotenen Pakete und Partner nicht passen. Oft scheitert es daran, das man nur englischsprachige Trauredner hat- ich kann eine Zeremonie zweispraching in Englisch/ Deutsch durchführen. Mein aktueller Schwerpunkt & Erfahrungen liegt auf Strandhochzeiten in Holland.

F?

Kann ich meine Hochzeit auch alleine planen?

A.

Ja das können Sie bestimmt! Aber wollen Sie das wirklich, oder warum schauen Sie sich grade auf dieser Seite um? Mit Hilfe der vielen Inspirationen & wertvollen Tipps, grade über Blogs und Pinterest, werden Hochzeiten auch in Deutschland zunehmend kreativer und teurer. Gleichzeitig steigt aber auch der Erwartungsdruck, den Sie sich selber und Ihre Umgebung Ihnen macht. Ihre Hochzeit soll einzigartig sein, emotional, aber wie die Braut dabei noch wunderschön und unvergesslich. Grade zu Beginn ist man schnell überfordert mit der Entscheidung für das richtige Konzept, Location oder Dienstleister. Schnell vergeht die Vorfreude mit Sorgen ums Budget und Blick auf das immer knapper werdene Timing. Ich werde Ihre Freundin sein, die Ihnen hilft, Sie entlastet und dafür sorgt, dass Sie ohne irgendeine Sorge wissen, dass Ihre Hochzeit die perfekte für Sie sein wird.

F?

Muss man das gesamte Paket buchen?

A.

Nein, man kann sich schrittweise entscheiden, je nach Budget und Phase. Wichtig ist rechtzeitig mit der Planung anzufangen und den Aufwand nicht zu unterschätzen. Diesen Fehler machen die meisten Brautpaare. Die Gäste kommen mit einer besonderen Erwartung zu Ihnen und investieren genau wie Sie Geld und Zeit. Das sollte sich in Ihrem Gesamthochzeitspaket widerspiegeln.

Immer empfehlen würde ich übrigens das Paket Zeremonienmeister. Kein Hochzeitspaar oder Gast möchte an diesem Tag wirklich arbeiten oder Fragen beantworten wie: "Gibt es irgendwo noch Klopapier"?. Es wird Sie sehr beruhigen, dass ich an diesem Tag immer an Ihrer Seite bin. Lassen Sie sich das doch von Ihren Eltern schenken- es ist allemal nützlicher als ein Geschirr, denn es wird Ihren einzigartigen Tag noch unvergesslicher machen.

F?

Gibt es Top-Tipps zur Hochzeitsplanung?

A.

Oh ja, davon gibt es sogar jede Menge. Aber das alles zu verraten wäre so etwas wie ein Traumhochzeitsrezept & Betriebsgeheimnis. Am allerwichtigsten sind jedoch folgende Regeln:

  1. Planen Sie rechtzeitig! Mindestens 1 Jahr im vorraus, wenn Sie Wunschgäste und Wunschlocations und Wunschhochzeitstage haben. Glauben Sie mir, ich habe hier ganz persönliche Erfahrungen gemacht.
  2. Unterschätzen Sie nicht die Kosten! Und planen Sie genug Puffer-Budget ein! Sie können ohne genug Budget keine Traumhochzeit a la pinterest feiern, wenn Sie nicht selber 24 Stunden kochen, basteln und nähen möchten.
  3. Vereinbaren Sie alles schriftlich! Egal wie gut Sie einen Dienstleister kennen, schreiben Sie alles auf- immer. Sind erstmal die Glückshormone in Ihrem Blut werden Sie Hochzeitsdemenz haben.
  4. Haben Sie einen Plan B! Versteifen Sie sich nicht, weder auf Wunschtag, Wunschkleid, Wunsch-DJ. Sie werden nicht alles bekommen auch wenn Sie es verdient haben.
  5. Bleiben Sie cool! Es geht immer was schief, egal wie perfekt Sie alles planen. Sie haben keinen Draht zum Regengott und die kleinen Pannen werden die Hochzeit abrunden wie im richtigen Leben.

F?

Ist eine freie Trauung rechtsgültig?

A.

Ganz klar nein. Egal ob es sich bei dem freien Trauredner um einen Theologen handelt oder einen erfahrenen Redner wie mich, nur die standesamtliche Hochzeit hat in Deutschland rechtlich eine Gültigkeit. Zweck der freien Trauung die zunehmend Trend wird ist es, neben der eher nüchternden Standesamtzeremonie eine zusätzliche Zeremonie des Herzens zu feiern. Bei einer freien Trauung entscheiden Sie ganz alleine wie der Rahmen sein soll. Die meisten Paare wollen sich ähnlich der kirchlichen Zeremonie sehr feierlich mit persönlichem Ehegelübte das Ja-Wort geben. Aber insbesondere bei der Form, den Worten und nicht zuletzt der Location haben Sie alle Freiheiten- sofern es sich gesetztlich irgendwie regeln lässt. In anderen Ländern ist es leider nicht anders, außer an exotischen Plätzen wie Las Vegas, wo Sie sich im Nachhinein die rechtsgültige Lizenz ausstellen lassen müssen.